Monat: Juni 2015

Haben Veganer mehr Empathie?

Der Artikel1 „Study Shows Vegans Are More Empathetic, Neurologically Speaking“ weckt den Eindruck, Veganer seien deshalb vegan, weil sie eben einfach mehr Empathie haben. Ist die Intensität des Mitgefühls, das wir empfinden oder eben nicht empfinden, also womöglich eine unveränderliche Größe? Können Nicht-Veganer somit vielleicht gar nicht vegan werden, oder fällt es ihnen aufgrund dieser[…] Weiterlesen

Ideologische Verblendung

Das wird Veganern gern und häufig vorgeworfen und zwar ausgerechnet von Menschen, die ebenfalls einer Ideologie anhängen, sich diese aber, im Gegensatz zu Veganern, nicht bewusst ausgesucht haben, sondern sie einfach kritiklos von ihren Eltern und anderen Autoritäten übernommen haben. Was bedeutet eigentlich das Wort Ideologie? Es wird ja meist in einem negativen Zusammenhang verwendet,[…] Weiterlesen

Ihr haltet euch für was Besseres! Sind Veganer die moralisch überlegenen Menschen?

Wer sich als Veganer auf Diskussionen mit Nicht-Veganern zum Thema „Tierprodukte konsumieren“ einlässt, weiß in der Regel sehr genau, was auf ihn zukommt. Die immer gleichen Argumente, Einwände, Vorwürfe, Anfeindungen und Kalauer, die er zu hören bekommen wird, sind so vorhersehbar, dass sie bereits in unzähligen Varianten als sogenanntes ‚Omni-Bingo‘ im Internet kursieren. Man ist[…] Weiterlesen

Ihr seid missionarisch!

Ein jeder dürfte schon mal einer Aussage begegnet sein, die er als offensichtlich „nicht richtig“, ja nahezu „falsch“ eingestuft hat. Sei es das bekannte Beispiel „1+1=3“. Jeder Mathelehrer hat das Recht, diese Aussage als fehlerhaft zu markieren. Aber wie kommt das überhaupt? Warum wird mir mein Umfeld direkt mitteilen, dass ich falsch liege, wenn ich[…] Weiterlesen

Fleischessen ist männlich – ausführlich

Fleischkonsum ist männlich!? Um den Sexismus darin etwas aufzulösen, kann man das Wort „männlich“ auf das in diesem Kontext oft gemeinte Wort „stark“ reduzieren. Fleisch essen ist also „stark“? Aber in welchem Sinne? Körperlich stark, weil ich es schaffe meinen Körper mit Fett und Cholesterin voll zu pumpen und trotzdem noch auf der Couch sitzen[…] Weiterlesen

Jeder wie er will – Gedankenexperiment Zivilcourage bei Schlägerei?

Nur mal ein Gedankenexperiment – entschuldigt die Parenthesen. Sehr oft bekomme ich Kritik zu hören, die der obigen Aussage ähnelt. Man möchte mir, oder der offensiven veganen Position allgemein, vorwerfen, es sei falsch, andere Menschen durch Aufklärungsarbeit oder Diskussionen von der eigenen Position zu überzeugen. Unter den Kritikern sind sowohl Steak-Genießer*innen, die nicht wollen, dass[…] Weiterlesen

Das ist allein meine Entscheidung! Ist Essen wirklich Privatsache?

Man könnte darauf wetten und würde die Wette fast immer gewinnen. Wenn in zufällig gemischter Runde das Thema ‚Tiere essen‘ diskutiert wird, kommt irgendwann der magische Moment, in dem ein Fleischesser (manchmal auch ein Vegetarier) klarstellt: „Letztlich muss jeder selbst entscheiden, was er isst.“ In der Regel erntet der Sprecher breite Zustimmung für diese Aussage.[…] Weiterlesen

Was ist mit glücklichen Hühnern? – ausführlich

Was ist mit Hühnern, die komplett frei sind, deren männliche Küken nicht geschreddert werden, die nicht zu Turbo-Power-Eierlegemaschinen mit kurzer Lebenserwartung herangezüchtet wurden, die ab und zu mal ein Ei legen, das dann vielleicht nicht befruchtet wird, sodass es als Abfallprodukt einfach nur herumläge? Wäre es in Ordnung, das zu essen? Aus irgendeinem Grund scheint[…] Weiterlesen