Monat: September 2016

Gedanken zum Weltvegetariertag Des einen Freud, des anderen Leid.

Am ersten Oktober ist Weltvegetariertag.1 Für mich jedes Jahr ein denkwürdiges und emotionales Ereignis. An diesem Tag begegnen sich in mir zwei sehr unterschiedliche, intensive Gefühle: Freude und Trauer. Ich freue mich von Herzen, dass immer mehr Menschen dem Fleischkonsum bewusst abschwören. Die meisten Vegetarier*innen tun dies nach eigenen Angaben aus moralischen Gründen. Sie lehnen[…] Weiterlesen