Ihr seid ideologisch verblendet!

Die Vorstellung vieler Menschen ist es, dass Veganismus „extrem“ ist, man sich einem strengen Dogma unterwirft. Aus ihnen unerklärlichen Gründen verfällt man dieser „Ideologie“ und muss dann ohne zu Hinterfragen allen Regeln Folge leisten. Das ist natürlich alles Unsinn.

Ihr Veganer seid ideologisch verblendet! Veganismus ist dogmatisch/ eine Religion

Die Vorstellung vieler Menschen ist es, dass Veganismus „extrem“ ist, man sich einem strengen Dogma unterwirft. Aus ihnen unerklärlichen Gründen verfällt man dieser „Ideologie“ und muss dann ohne zu Hinterfragen allen Regeln Folge leisten. Das ist natürlich alles Unsinn. Doch Veganismus ist keine Religion, ist keine Ideologie, kein Trend, keine Diät und enthält in der Tat überhaupt keine Dogmen.

Ideologische Verblendung

Das wird Veganern gern und häufig vorgeworfen und zwar ausgerechnet von Menschen, die ebenfalls einer Ideologie anhängen, sich diese aber, im Gegensatz zu Veganern,...