Ihr seid missionarisch! – Sachlich

0
63
views

Sich aus ethischer Motivation heraus gewaltfrei gegen Leid einzusetzen, ist nicht „missionarisch“ (im negativen Sinn), sondern höchst wichtig. Wer es ablehnt, dass sich Veganer für Tierrechte einsetzen, könnte mit derselben Begründung auch gegen den Kampf für die Rechte von Frauen und Schwarzen sein.
Der einzige Unterschied ist, dass die Kritik nun der eigenen Person gilt. Hier wäre die Fähigkeit zur konstruktiven Selbstkritik wünschenswert.
Wer wirklich versteht, worum es bei Tierrechten geht, und erkennt, dass es sich um eine ethische Forderung handelt, wird nichts gegen das Engagement und die Aufklärung in dieser Richtung einzuwenden haben.