Archiv der Kategorie: Gegenargumente

Antworten auf den Vorwurf, Veganismus funktioniere nicht.

Ich will nicht auf alles verzichten! Veganismus: Verzicht oder Bereicherung?

Ich bin ganz deiner Meinung, aber … Eine häufige Erfahrung, die vegan lebende Menschen im Gespräch mit Fleischesser*innen oder Vegetarier*innen zum Thema ‚Konsum von Tierprodukten‘ machen, besteht darin, dass sie am Ende der Unterhaltung mindestens grundsätzliche Zustimmung zu ihren Argumenten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Psychologie, Warum vegan?, Einwände, Gegenargumente | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ich lass mir doch nicht vorschreiben, was ich essen soll! Die Illusion der Selbstbestimmung

Veganer*innen vertreten die Auffassung, dass Essen immer dann nicht als Privatsache betrachtet werden kann, wenn dafür unschuldige, leidensfähige Mitgeschöpfe gequält und getötet werden. Unser Recht auf Selbstbestimmung stößt immer dort an Grenzen, wo es mit dem Recht auf Leben der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Psychologie, Warum vegan?, Einwände, Gegenargumente | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pflanzen leiden auch

Wenn man keine Tierprodukte konsumiert, wird man regelmäßig selbstbewusst darauf hingewiesen, dass Pflanzen doch auch Lebewesen sind. Oft wohl in dem Glauben den Veganer mit dieser vermeintlichen Neuigkeit völlig zu überrumpeln. Es wirkt schon etwas kurios, dass Menschen denen Tierleid … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einwände, Gegenargumente | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Pflanzen leiden auch – Zitat

Wir wissen heute, dass Tiere fühlende Wesen sind. Sollte sich herausstellen, dass Pflanzen es auch sind, haben wir erst recht die moralische Verpflichtung, uns vegan zu ernähren – und zwar direkt, ohne den Umweg, Tiere mit Pflanzenfutter zu Fleisch hochzupäppeln. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einwände, Gegenargumente | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Pflanzen leiden auch – sarkastisch

Ach stimmt, jetzt wo du es sagst! Das hatte ich total vergessen! Und ich Eimer quäle mich hier völlig unnötig mit dieser dämlichen veganen Ernährung. Danke, dass du mir das mitgeteilt hast! Dann esse ich morgen direkt als allererstes Wurst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einwände, Gegenargumente | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Fleischessen ist männlich – ausführlich

Fleischkonsum ist männlich!? Um den Sexismus darin etwas aufzulösen, kann man das Wort „männlich“ auf das in diesem Kontext oft gemeinte Wort „stark“ reduzieren. Fleisch essen ist also „stark“? Aber in welchem Sinne? Körperlich stark, weil ich es schaffe meinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einwände, Gegenargumente | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jeder wie er will – Gedankenexperiment Zivilcourage bei Schlägerei?

Nur mal ein Gedankenexperiment – entschuldigt die Parenthesen. Sehr oft bekomme ich Kritik zu hören, die der obigen Aussage ähnelt. Man möchte mir, oder der offensiven veganen Position allgemein, vorwerfen, es sei falsch, andere Menschen durch Aufklärungsarbeit oder Diskussionen von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jeder wie er will, Einwände, Gegenargumente | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Das ist allein meine Entscheidung! Ist Essen wirklich Privatsache?

Man könnte darauf wetten und würde die Wette fast immer gewinnen. Wenn in zufällig gemischter Runde das Thema ‚Tiere essen‘ diskutiert wird, kommt irgendwann der magische Moment, in dem ein Fleischesser (manchmal auch ein Vegetarier) klarstellt: „Letztlich muss jeder selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einwände, Gegenargumente | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar