sachlich

„Darauf erstmal ein Steak“ Wenn das Lachen in der Seele stecken bleibt

Vor ein paar Wochen gab es auf Facebook eine rege Diskussion mit kritischen und weniger kritischen Stimmen zu einer Kampagne eines fleischverarbeitenden Betriebes. Anlass waren einige Werbebilder, welche sich in einer humorvollen Art mit dem Beruf des Fleischers auseinandersetzten. Unter einem dieser Bilder hinterließ auch ich meine Meinung und verglich diese Art des Witzigseins mit[…] Weiterlesen

Ihr seid missionarisch! – Sachlich

Sich aus ethischer Motivation heraus gewaltfrei gegen Leid einzusetzen, ist nicht „missionarisch“ (im negativen Sinn), sondern höchst wichtig. Wer es ablehnt, dass sich Veganer für Tierrechte einsetzen, könnte mit derselben Begründung auch gegen den Kampf für die Rechte von Frauen und Schwarzen sein. Der einzige Unterschied ist, dass die Kritik nun der eigenen Person gilt.[…] Weiterlesen

Ich esse nur Tiere aus artgerechter Haltung! – Sachlich

Es gibt zwei grundlegende Einwände die man dieser Aussage entgegen bringen kann. Zunächst ist „artgerecht“ lediglich eine Worthülse, über deren Inhalt sich die verwendende Person meist selbst keine konkreten Gedanken macht. In diesem Sinne wären Gefängnisse für Menschen um einiges „artgerechter“, als „artgerechte Bedingungen“ für Tiere – und für uns handelt es sich dabei um[…] Weiterlesen