sarkastisch

„Darauf erstmal ein Steak“ Wenn das Lachen in der Seele stecken bleibt

Vor ein paar Wochen gab es auf Facebook eine rege Diskussion mit kritischen und weniger kritischen Stimmen zu einer Kampagne eines fleischverarbeitenden Betriebes. Anlass waren einige Werbebilder, welche sich in einer humorvollen Art mit dem Beruf des Fleischers auseinandersetzten. Unter einem dieser Bilder hinterließ auch ich meine Meinung und verglich diese Art des Witzigseins mit[…] Weiterlesen

Pflanzen leiden auch – sarkastisch

Ach stimmt, jetzt wo du es sagst! Das hatte ich total vergessen! Und ich Eimer quäle mich hier völlig unnötig mit dieser dämlichen veganen Ernährung. Danke, dass du mir das mitgeteilt hast! Dann esse ich morgen direkt als allererstes Wurst aus Massentierhaltung, dazu ein exakt drei einhalb Minuten lang gekochtes Ei aus einer überzüchteten Henne[…] Weiterlesen