Schaden

„Do you think, you’re better…?“ Über die Auswirkungen unseres Handelns

Wenn anderweitige Argumente fehlen, werden VeganerInnen oft kurzerhand auf emotionaler Ebene beschuldigt: „Du hältst dich wohl für etwas Besseres!“. Dieser Angriff auf die Persönlichkeit und den Charakter eines Menschen trifft diesen natürlich gerne direkt ins Herz. Vor allem, weil er sämtliche sachlichen Argumentationsgrundlagen komplett außen vor lässt. Hinzu kommt, dass sich darauf nicht einfach ohne weitere[…] Weiterlesen

Wünsche zu einem weiteren Jahresende Übersetzung von "Wishes as another year ends" von "There's an Elephant in the Room blog".

Es war nicht immer so, aber je länger ich mich für die Rechte der unschuldigen Opfer unserer Spezies einsetze, desto schwieriger empfinde ich die festliche Jahreszeit. So wie ich es immer tue, habe ich versucht zu ergründen, woran das liegen könnte, denn immerhin ist heute, da sich das Jahr dem Ende zuneigt, die Welt nicht[…] Weiterlesen

Über Urteile und Chancen Ist jede Beurteilung auch gleich eine Verurteilung, oder eröffnen klare Worte nicht auch Entwicklungschancen?

„Ich bin kein schlechter Mensch. Du hast kein Recht, mich so zu verurteilen!“    Wer hat diese Klage noch nicht gesehen oder gehört, wenn Veganer*innen mit Nichtveganer*innen diskutieren? Ist sie berechtigt?    Zeit, sich ein paar Gedanken über Urteile zu machen.    „Urteilen“, oder besser: „bewerten“, kann sinnvoll  und notwendig sein. Wenn wir unser Verhalten[…] Weiterlesen